MIT CMS 3.0 ...

mehr Bewegung im Web // einfache Handhabung // schnelles Erlernen // leichtes Warten // Supportunterstützung // flexible Erweiterung // starke Server // Sicherheit und Zuverlässigkeit // geringe Gesamtkosten // Geld verdienen ...

  

... MEHR PEPP

z.B. Designs, die sich beim Scrollen automatisch verändern ...

Mit CMS 3.0 erschaffen Sie Websites, die in Erinnerung bleiben. Mit Bewegung, Interaktion und Dynamic Behaviors sind Sie Ihrem Mitbewerb einen entscheidenden Schritt voraus.

... MEHR SPEED

Was immer Sie vorhaben - mit CMS 3.0 geht es einfacher und schneller.

Es gibt kaum etwas im Zusammenhang mit Ihrer Website, das Sie nicht mit wesentlich weniger Handgriffen und in kürzerer Zeit erledigen, als mit herkömmlichen Systemen.

... MEHR POWER

Immer gut drauf - mit Loadbalancing und Autoscale.

CMS 3.0 Websites laufen auf modernen und leistungsstarken Servern, denen auch bei großen Anforderungen nicht die "Luft" ausgeht.

... MEHR CASH

Verdienen Sie Geld mit einer gut gemachten Website

mit Shopanbindung, Bestellanfragen, Buchungen, etc.

... MEHR KUNDEN

Machen Sie Besucher Ihrer Website zu dauerhaten Kunden.

Eine Reihe sofort verfügbarer Funktionen hilft Ihnen dabei:

mit Mitgliederbereich, Eventkalender, Gästebuch, ...

... MEHR FREUDE

Sie werden Ihre Homepage lieben - und Ihre Kunden Sie.

Es macht einfach Spaß, auf einer schönen, aktuellen und modernen Website zu surfen. Und bis zum Klick auf den Warenkorb ist es nicht mehr weit

 

Vergleich mit anderen Content Management Systemen

Die meisten am Markt befindlichen Systeme funktionieren nach dem Backend-Prinzip. Um die Website zu warten, muss man in ein sogenanntes "Backend" (manchmal als Admin- oder Wartungsbereich bezeichnet) einsteigen. Dort findet man in unterschiedlicher grafischer Aufmachung eine Liste aller Seiten, aus der man die zu ändernde heraussucht.

Hat man die gewünschte Seite gefunden, dann werden die änderbaren Bereiche der Seite in einem oder mehreren Texteingabefeldern angezeigt, in denen man seine Änderungen durchführen kann. Danach müssen die Änderungen gespeichert und das Ergebnis am Original kontrolliert werden.

CMS 3.0 geht einen völlig anderen Weg. 

Anstelle eines eigenen Backends arbeitet man direkt auf der Seite und kann alle Änderungen, inklusive Zeilenumbruch, Farben, Schriftart etc. sofort am Original sehen.

Das Ergebnis ist eine deutliche Vereinfachung der täglichen Arbeit mit dem System.

Nachfolgend finden Sie einige der häufigsten Wartungsanforderungen im Vergleich zwischen einem der am weitesten verbreiteten Vertreter eines Backend basierten Systems (Typo3) und CMS 3.0.

Anmelden und Textinhalte ändern

Sie befinden sich auf einer Seite Ihrer Website und wollen eine Jahreszahl ausbessern.
Wieviele Schritte sind dazu erforderlich?

Typo3

CMS 3.0

9 Arbeitsschritte

3 Arbeitsschritte

Dauer: 1' 30"

Dauer: 20"

 

 

 

 

Bild einbauen

Einer bestehenden Textseite soll ein Bild hinzugefügt werden:

Typo3

CMS 3.0

19 Arbeitsschritte

4 Arbeitsschritte

Dauer: 2' 40"

Dauer: 17"

 

 

 

 

nachträglich Bildgröße ändern

Auf einer Seite befindet sich Text und ein Bild. Das Bild soll in seiner Größe verändert werden:

Typo3

CMS 3.0

6 Arbeitsschritte

2 Arbeitsschritte

Dauer: 40"

Dauer: 12"

 

 

 

 

Änderungen am Template

Üblicherweise haben die Seiten eines Auftritts einen gleichbleibenden Grundaufbau, der in sogenannten Templates gespeichert ist.

In der nachfolgenden Anforderung befindet sich die Firmenadresse am unteren Rand eines Templates, diese soll verändert werden:

Typo3

CMS 3.0

9 Arbeitsschritte

2 Arbeitsschritte

Dauer: 1' 7"

Dauer: 12"

 

 

 

 

100 neue Seiten anlegen

In Pflichtenheften oder Angeboten für eine Websiteerstellung wird die Seitenstruktur häufig untereinander mit Einrückungen für die unterschiedlichen Hierarchieebenen angegeben. Eine auf diese Weise vorgegebene Struktur soll im CMS angelegt werden:

Typo3

CMS 3.0

>500 Arbeitsschritte

2 Arbeitsschritte

Dauer: 1 h 4' 40"

Dauer: 19"

 


 

 

 

  

Ein Projekt von Highway Internet Dienstleistungen, Herbststraße 53/20, A-1160 Wien, Tel: +43 1 985 06 65, office@highway.co.at - Impressum - Datenschutz